ESU: PowerPack Maxi, Energiespeicher für LokSound 5 und LokSound V4.0-Decoder, 2 x 5F/2.7V

Art. Nr: 54672-ESU
Lager: Artikel an Lager
39.80 CHF / Stk.
Statt 59.80
inkl. 7.7% MwSt.
Merken

Beschreibung

Epoche

PowerPack Maxi, Energiespeicher für die LokSound L 5 und LokSound L V4.0-Familien, 2 x 5F/2.7V

Das ESU PowerPack Maxi ist als kraftvolle Ergänzung zum LokSound L 5 und LokSound L V4.0 entwickelt worden, kann aber - wo Platz vorhanden ist - auch an alle LokPilot 5, LokPilot V4.0, LokSound 5 und LokSound V4.0-Decoder angeschlossen werden und versorgt Ihre Lokomotive beim Überfahren von Schmutzstellen und langen Weichenstraßen zuverlässig mit Energie. Mit Hilfe von zwei Energiespeichern ( mit je 5 Farad Kapazität ) werden sowohl die Geräusch- als auch die Licht- und Motorfunktionen gepuffert und sorgen so dafür, dass Ihre Modelle je nach Stromverbrauch bis zu 3 Sekunden ohne Strom weiterfahren können.

Das PowerPack Maxi besitzt eine integrierte Ladeschaltung und wird vom Decoder kontrolliert. Es kann daher auch beim Programmieren in der Lok verbleiben. Der Ladestrom ist darüber hinaus begrenzt, um einer übermässigen Belastung Ihres Boosters vorzubeugen, falls mehrere Modelle im Einsatz sind. Die Pufferzeit kann mittels einer CV decoderseitig beschränkt werden, damit rote Signale auch zu einem genauen Signalhalt führen.

Die Grösse des PowerPack Maxi von ca. 27.5 mm x 15.7 mm x 13 mm muss beim Einbau allerdings berücksichtigt werden. Zwischen Decoder und PowerPack Maxi ist eine 3-polige Kabelverbindung erforderlich. Das Kabel ist am PowerPack Maxi bereits angelötet, muss decoderseitig aber selbst verlötet werden. Achtung: Das Power Pack wird sehr heiss. Es darf also keinesfalls Kontakt mit Kunststoffteilen haben, denn diese würden bestimmt beschädigt.

Beachten Sie bitte, dass das PowerPack technisch bedingt in Analogbetrieb automatisch abschaltet: Eine Pufferung ist somit im Analogbetrieb nicht möglich.

Achtung: Die Kabel am Decoder anzulöten erfordert ziemlich viel "Feingefühl", da nur wirklich kleinste "Lötpads" vorhanden sind. Sollten Sie beim Löten nicht ganz "sattelfest" sein, so rate ich Ihnen davon ab, das selbst zu tun.

Ich biete Ihnen deshalb folgendes an:

Beim gleichzeitigen Kauf eines LokPilot oder LokSound-Decoders löte ich Ihnen das PowerPack zu einem Aufpreis von Fr. 10.00 gleich an. Wenn Sie das wünschen, teilen Sie uns das einfach mit.