LGB: RhB Schneeschleuder Xrot 9213

Art. Nr: 26605-LGB
Lager: Artikel an Lager
3’999.80 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Merken
  • LGB: RhB Schneeschleuder Xrot 9213 | Bild 2
  • LGB: RhB Schneeschleuder Xrot 9213 | Bild 3
  • LGB: RhB Schneeschleuder Xrot 9213 | Bild 4
  • LGB: RhB Schneeschleuder Xrot 9213 | Bild 5

Beschreibung

Epoche VI

RhB Dampfschneeschleuder Xrot 9213, voll funktionsfähiges Modell mit 3 Motoren, mit mfx-Sound-Decoder und Dampfgenerator.

Von dieser Dampfschneeschleuder, die vollständig aus Metall gefertigt ist, hat LGB in einer einmaligen Serie lediglich 399 Modelle produziert.

Beim Artikel LGB L26605 – RhB Dampfschneeschleuder Xrot 9213 - handelt es sich um ein feindetailliertes Metallmodell aus Messing und Druckguss in der Tradition der früheren LGB Metallmodelle.

Feindetailliertes Modell in schwerer Metallbauweise mit vielen angesetzten Details. Angetrieben mit zwei Hochleistungsmotoren auf beide Drehgestelle. Türen zum Führerstand und Revisionsklappen für das Schleudertriebwerk zum Öffnen. Antrieb des Schleuderrades mit beweglichem Innentriebwerk durch einen separaten Motor. Manuell verstellbarer Auswurfschacht sowie manuell verstellbare Leitbleche am Schleuderrad. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche VI, so wie die Schleuder heute noch als historisches Fahrzeug im Einsatz ist. Ausgerüstet mit einem mfx/DCC-Decoder mit vielen Licht- und Soundfunktionen wie Spitzenlicht mit Schweizer Lichtwechsel, Feuerbüchsbeleuchtung, Führerstandsbeleuchtung, Fahrgeräusch, durch Reedschalter auslösbare Pfeife und vieles mehr. Eingebauter Rauchgenerator mit radsynchronem Dampfausstoß sowie Zylinderdampf. Länge über Puffer 61 cm.


Wir empfehlen Ihnen, diese wunderschöne, wuchtige Dampfschneeschleuder bei uns abzuholen oder durch eine Person Ihres Vertrauens bei uns abholen zu lassen. Aufgrund des hohen Gewichts ist dieses Modell für einen Versand ungeeignet. Da es sich zudem um ein Kleinserienmodell handelt, könnte eine Ersatzbeschaffung im Verlustfall schwierig bis unmöglich werden. Wir verzichten deshalb darauf, diese Lok auf den Postversand-Weg zu geben und hoffen auf Ihr Verständnis.