Bezeichnung und Artikel Nr.

Fulgurex: Spur 1: GB A 3/5 no. 202, prototyp, Blaublechkessel, mit ESU-LokSound XL V4.0 - Neuheit

Art. Nr: 1265
Lager: Neuheit lieferbar ab ca.: 15.09.2018
6'990.00 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Merken

Beschreibung

Epoche I

Spur 1: GB A 3/5 no. 202, prototyp, Blaublechkessel, ca. 1896, mit ESU-LokSound XL V4.0 -Decoder - (Symbolbilder) - Neuheit

Das Modell ist in Handarbeit komplett aus Messing gefertigt und repräsentiert den modernsten Stand der Technik. So verfügt die Lok z.B. über eine detaillierte Inneneinrichtung im Führerstand, zu öffnende Rauchkammertür, Epochegerechte Beleuchtung, Führerstandsbeleuchtung, umfangreiche Soundfunktionen etc. Der Antrieb erfolt durch einen Präzisionsmotor mit vorbildgetreuem Antrieb in der Maschine und Fahrwerk mit Stangenantrieb. Die Lok verfügt auch über einen ESU-Raucherzeuger. Neben dem Sound des LokSound XL Decoders löst gerade bei Dampfloks eine synchron mit dem Dampfstoß aus dem Schornstein ausgestoßene Rauchwolke Begeisterung aus. Jedes Modell ist einzeln nummeriert und als Jubiläumsmodell klassiert.

Ab 1896 war die A 3/5 der Gotthardbahn "in aller Munde"; damals wurde die Lok an der zweiten nationalen Landesaustellung in Genf mit grossem Paukenschlag erstmals der Oeffentlichkeit vorgestellt. Die Lok hatte auch in erster Linie die stark im Aufwind befindende nationale Industrie und das Bauwesen schweiz- und europaweit zu präsentieren. Die A 3/5 Nummer 202 war ein Meilenstein dieser Ausstellung.
Nach den erfolgreichen Probefahrten und Tests mit den Prototypen A 3/5 nr. 201 und 202 wurden durch die damalige Gotthardbahn 28 Lokomotiven (geliefert in vier Serien) bei der Schweizerischen Lokomotivund Maschinenfabrik bestellt. Ausgeliefert wurden die Loks zwischen 1897 bis 1905. Die ersten Serienloks leisteten ihren Dienst von den Hauptdepots Erstfeld, Bellinzona und Biasca aus. Die Loks, welche von der SBB-CFF übernommen wurden, besassen die 900er Nummern. Ab 1926 wurden die Maschinen dann nach und nach ausgemustert und zum Teil auch weiterverkauft.

FULGUREX fertigt diese fantastische Maschine als Kleinserienmodell komplett aus Messing in einer Stückzahl von lediglich 12 Loks.

Das passende GB-Wagen-Set, bestehend aus 4 Wagen (blau oder grün) wird im ersten Halbjahr 2019 zur Auslieferung kommen. Wir werden diese so schnell wie möglich präsentieren.