Roco: SBB Elektrolokomotive Ae 8/14 11851 - Neuheit

Art. Nr: 79814-Roco
Lager: Neuheit lieferbar ab ca.: 30.04.2020
619.80 CHF / Stk.
Statt 723.80
inkl. 7.7% MwSt.
Merken

Beschreibung

Epoche IV

SBB Elektrolokomotive Ae 8/14 11851 - Neuheit - Diese wunderschöne, wuchtige und im wahrsten Sinne des Wortes einmalige Lok sollte auf keiner Anlage fehlen. Beachten Sie die unten angefügten wirklich interessanten Hinweise zum Vorbild - Vorbestellpreis.

¦ Neukonstruktion der markanten Einzelgängerin mit Lokfronten der Ae 6/6
¦ Feine extra angesetzte Scheibenwischer
¦ Verchromtes Wappen an den Stirnfronten
¦ Filigrane Stromabnehmer
¦ Beide Lokhälften werden von je einem Motor angetrieben (Digitalbetrieb mit 2 Decodern über eine Adresse gesteuert)

1932 wurde diese Lok von SLM und MFO an die SBB übergeben. Anstelle des Buchli-Antriebs wie bei der 11801 erhielt die 11851 jedoch den SLM-Universalantrieb mit sechzehn Fahrmotoren. Dieser war zwar leistungsfähig, aber auch extrem laut, störanfällig und unwirtschaftlich. Anlässlich eines Umbaus im Jahr 1961 erhielt die Lokomotive neue geschweißte Führerstände für sitzende Bedienung, baugleich denen der neuen Ae 6/6-Lokomotiven. Die 11851 war in diesem teilmodernisierten Zustand noch bis 1976 in Betrieb, und wurde 1977 in Bellinzona ausgeschlachtet und in Biasca verschrottet.

Das aktuelle H0-Modell gibt die Lok in diesem teilmodernisiertem Zustand der letzten 15 Einsatzjahre wieder, ausgerüstet mit vielen neuen Funktionen in der Digital-Ausführung.

Allgemeine Daten: 2l Achsen mit Haftreifen, 8 angetriebene Achsen, Kupplungs-Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik, Mindestradius 358 mm, 2 Digital-Decoder mit PluX22-Schnittstelle, mit Sound, Spitzenlicht mit Schweizer Lichtwechsel,
mit zusätzlicher Lichtfunktion, 2 x 5-pol. Motor, Pufferkondensator, Beleuchtung mit LED, Länge über Puffer 391 mm.

Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Folgeartikel (1)