Märklin: NS Elektrolok Reihe 1200 - Neuheit

Art. Nr: 37025-Märklin
Lager: Neuheit lieferbar ab ca.: 15.12.2021
326.80 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Merken

Beschreibung

Epoche IV

Die Lokomotiven der Baureihe 1200 lassen sich über ihre Seitenwandlüfter, die in drei verschiedenen Ausführungen eingesetzt wurden, gut charakterisieren. Der Zweck dieser Lüfter war einerseits, die Luft zur Kühlung der Fahrmotoren und der Antriebswiderstände durchzulassen, und andererseits zu verhindern, dass zu viel Schmutz und Staub in diese Motoren eindrang. Die sechs- und zweiteiligen Klima-Lüfter, die ab 1955 die ursprünglichen drei-, zwei- und einteiligen Seitenwandlüftern ersetzt hatten, funktionierten in einer Hinsicht zu gut! Sie filterten die Luft so effizient, dass die Reinigungsinterwalle sehr kurz lagen. In einem aufwendigen Testverfahren setzten sich dann die einteiligen Lüfter „Krap und Lex“ durch.

Vorbild: Elektrolokomotive Reihe 1200 der Niederländischen Eisenbahnen (NS). Betriebsnummer 1220. Betriebszustand Mitte der 1970er-Jahre.

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen, gelben und roten Leuchtdioden. Rangierlicht schaltbar. Separat angesetzte Griffstangen aus Metall. Bremsschläuche an der Pufferbohle ansteckbar. Länge über Puffer ca. 20,8 cm.

Ein passendes Güterwagen-Set finden Sie unter der Artikelnummer 46306.