Märklin: Verbindungskabel zwischen zwei Central Stations.

Art. Nr: 60123-Märklin
Lager: Artikel an Lager
16.80 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Merken

Beschreibung

Epoche

Verbindungskabel zwischen zwei Central Stations.

Mit diesem Kabel können Sie eine CS3 über den CAN-BUS mit einer CS3plus verbinden. Allerdings genügt das nicht. Zusätzlich zu dieser Verbindung müssen diese beiden CS3/CS3plus über einen Router (Netzwerk, TCP/IP) verbunden werden.

Es können mit diesem Kabel auch 2 CS2 miteinander verbunden und damit die Master/Slave-Funktion umgesetzt werden.

Detaillierte Information zur Kombination von zwei oder mehr Geräten der aktuellen Central Station:
Eine der Besonderheiten der aktuellen Central Station Generation ist die Möglichkeit, auch mehrere dieser Geräte zu einem Bedienungsfeld zu verknüpfen. Von der CS 3 (Nr. 60226) darf dabei in einem solchen Netzwerk nur ein Gerät integriert werden. Von der CS 3+ (Nr. 60216) können auch mehrere Geräte hier eingesetzt werden.
Diese heutige Gerätegeneration ist in diesem Betriebsmodus durch einen sehr umfangreichen Datenaustausch geprägt. Die Verbindung einer CS 3 mit einer CS 3+ bzw. von zwei CS 3+ kann daher nicht nur über die Verwendung eines Verbindungskabels 60123 erreicht werden. Zusätzlich muss über eine Netzwerkverbindung ein Datenaustausch zwischen diesen Geräten ermöglicht werden. Verwendet wird hierzu ein Router mit entsprechenden LAN-Anschlüssen. Dieser Router muss nicht mit dem Internet verbunden sein. Seine Aufgabe ist es nur dieses Netzwerk bei der Modellbahnsteuerung zu organisieren. Alle CS3 bzw. CS 3+, die in diesem Bedienungssystem für die Modellbahn integriert sind, werden über LAN-Kabel (kein USB!) mit dem Router verbunden.
Beim Start des Systems bitte folgende Reihenfolge einhalten:
1. Router einschalten
2. Master (CS 3 oder CS 3+) einschalten
3. Zweitgerät CS 3+ einschalten
Beim Einschalten der jeweiligen Central Station wird die benötigte Netzwerkadresse vom Router vergeben. Hier bitte nicht manuell eingreifen.
Wird eine CS 2 als Zweitgerät verwendet, reicht für diese Verbindung weiterhin allein die Verbindung über das Kabel 60123 aus.
Tipp: Dieser Router ist natürlich auch sehr gut geeignet um Geräte wie ein Smartphone, ein Tablet, PC oder ein Laptop in dieses Netzwerk zu integrieren. Diese Verbindung kann gegebenenfalls auch über WLAN erfolgen.