ESU: LokSound-M4 V4.0 Quad-Protokoll-Decoder mit 8-pin-Stecker NEM 652, ohne Lautsprecher.

Art. Nr: 64400-ESU
Lager: Artikel an Lager
99.80 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Merken
  • ESU: LokSound-M4 V4.0 Quad-Protokoll-Decoder mit 8-pin-Stecker NEM 652, ohne Lautsprecher. | Bild 2

Beschreibung

Epoche

Derselbe Decoder wie Nr. 64499, aber mit Kabelbaum und 8-pol-Stecker NEM 652, ohne Lautsprecher. Der Decoder versteht somit alle gängigen Protokolle. Im 2. Bild ist der 8-pin-Schnittstellenstecker abgebildet.

Wir programmieren für einen Aufpreis von Fr. 18.00 den lokspezifischen Sound, und bei vielen Loks - da wo es möglich ist - erst noch mit einer oder mehreren zeitgemässen Schweizer Bahnhofsansage(n).

Wenn Sie die Sound-Option wünschen, finden Sie unten unter "Folgeartikel" angefügt die Artikelbezeichnung "Soundprojekt". Wählen Sie diese einfach zusätzlich an und geben Sie bitte noch unter "Bemerkungen" den Lok-Typ und den Hersteller der Lok an, damit wir den richtigen Sound und die richtigen Motoreinstellungen aufprogrammieren können.

Bei diesem Decoder gehört kein Lautsprecher zum Lieferumfang. Die Erfahrung zeigt, dass je nach Lok-Typ ganz unterschiedliche Lautsprecher notwendig sind. Wir legen Ihnen je nachdem, welches Soundprojekt Sie wünschen, den in die Lok passenden Lautsprecher (natürlich unter Verrechnung des Preises bei). Wenn Sie einen bestimmten Lautsprecher wünschen, bestellen Sie diesen einfach.

Der Motorausgang kann mit 1,1A Dauerstrom belastet werden, also genug, um selbst jede 2-motorige-HAG-Lok bestens zu bedienen.

Wenn der Decoder nicht in eine vorhandene Schnittstelle eingesteckt werden kann, sondern in eine Lok ohne Schnittstelle eingebaut werden soll, empfehle ich immer, den Stecker am Decoder nicht zu entfernen, sondern den Stecker am Kabelbaum mit Buchse Nr. 51950 anzuschliessen (siehe Folgeartikel) und die Kabel dieses Kabelbaums zu verlöten. Warum ? Ganz einfach: Wenn am Decoder der Stecker abgetrennt wird, emtfällt sofort jede Garantie.

Folgeartikel (3)