ESU: LokSound XL V4.0 für alle Formate - mit Schraubenklemmen

Art. Nr: 54500-ESU
Lager: Artikel an Lager
199.80 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Merken
  • ESU: LokSound XL V4.0 für alle Formate - mit Schraubenklemmen | Bild 2

Beschreibung

Epoche

LokSound XL V4.0 für alle Formate - mit Schraubenklemmen. Für alle Formate heisst konkret ausgedrückt: mfx, MM, DCC, LGB/MZS und Massoth.

Wir programmieren für einen Aufpreis von Fr. 30.00 den lokspezifischen Sound, und bei vielen Loks - da wo es möglich ist - erst noch mit einer oder mehreren zeitgemässen Schweizer Bahnhofsansage(n).

Wenn Sie die Sound-Option wünschen, finden Sie unten unter "Folgeartikel" angefügt die Artikelbezeichnung "Soundprojekt XL". Wählen Sie diese einfach zusätzlich an und geben Sie bitte noch unter "Bemerkungen" den Lok-Typ und den Hersteller der Lok an, damit wir den richtigen Sound und die richtigen Motoreinstellungen aufprogrammieren können.

Der Decoder ist mit 5A Dauerstrom belastbar.

Sie haben die Möglichkeit, uns Ihre noch nicht digitalisierte Lok zum Decodereinbau zu übergeben. Der Einbau eines Vollsound-Decoders incl. Lautsprecher in eine noch nicht digitalisierte Spur 1 Lok ist bei vielen Loks durchaus möglich. Allerdings erfordert wie die Erfahrung zeigt ein "Selbstumbau" doch etwas Löt- und Elektronik-Kenntnisse. Falls Sie da nicht ganz sattelfest sind, empfehle ich Ihnen, den Umbau professionell durch uns ausführen zu lassen. Angenehmer und nicht zu unterschätzender Nebeneffekt: Sie erhalten auf das eingebaute Material und die Arbeit die übliche Garantiegewährleistung (2 Jahre).

Der LokSound XL V4.0 passt mit seiner Größe von nur 51 x 40mm problemlos in alle Fahrzeuge großer Spuren. Die robusten Schraubanschlussklemmen sind für einen problemlosen, nachträglichen Einbau, auch in ältere Modelle, bestens geeignet.

Der LokSound XL V4.0 ist ein absolutes Universalgenie. Er spricht als erster und einziger Decoder weltweit 4 Datenprotokolle und kann damit wirklich überall eingesetzt werden. Er meldet er sich an Märklin Zentralen mit M4-Protokoll automatisch an und erkennt das DCC-Format. Für Besitzer älterer Anlagen wurde auch das bekannte MM-Format eingebaut. Und auch wenn Sie Ihre Anlage mit einer LGB MZS-Zentrale oder mit einer Massot-Steuerung betreiben, dieser Decoder erkennt auch diese Formate.

LokSound XL V4.0 Decoder verwenden Lautsprecher mit 8 bzw. 32 Ohm Impedanz. ESU bietet eine Auswahl in den Größen 40mm, 57mm und 78mm nebst Schallkapsel an.

Die Lautspecher von Visaton bieten eine bassstarke, hochwertige Audiowiedergabe, während sich die ESU Lautsprecher aufgrund ihrer Kunststoffmembrane auch für den Einsatz in Freilandfahrzeugen anbieten.