Littfinski: RM-88-N: s88 Rückmeldedecoder gem. Standard S88-N

Art. Nr: LDT 310113
Lager: Artikel an Lager
49.50 CHF / Stk.
inkl. 7.7% MwSt.
Merken
  • Littfinski: RM-88-N: s88 Rückmeldedecoder gem. Standard S88-N | Bild 2
  • Littfinski: RM-88-N: s88 Rückmeldedecoder gem. Standard S88-N | Bild 3
  • Littfinski: RM-88-N: s88 Rückmeldedecoder gem. Standard S88-N | Bild 4
  • Littfinski: RM-88-N: s88 Rückmeldedecoder gem. Standard S88-N | Bild 5
  • Littfinski: RM-88-N: s88 Rückmeldedecoder gem. Standard S88-N | Bild 6

Beschreibung

Epoche

Dieser Rückmeldmeldedecoder RM-88-N ist für das Dreileiter-System von Märklins vorgesehen. Es können sowohl die s88-Standardverbindungen mit 6-poligen Stiftleisten und die Busverbindungen nach s88-N mit geschirmten RJ-45 Buchsen angeschlossen werden.

Der s88-Rückmelder kann 16 Massekontakte einlesen und zur Auswertung an die digitale Anlage weiterleiten. Er ist kompatibel zu allen Systemen, die mit dem s88-Bus arbeiten. Die Anschlusskabel werden über Anschlussklemmen angeschraubt und können daher - anders als bei Steckkontakten - nicht versehentlich herausgezogen werden. Die Verbindung zwischen den Modulen kann nach der Norm s88-N mit so genannten Patchkabeln hergestellt werden. Dadurch wird eine sehr sichere Übertragung der Daten erreicht. Der Decoder ist selbstredend mit den s88-Decodern von Märklin, Tams, Viessmann etc. kombinierbar.

Im Bild 6 sehen Sie gleichzeitig wie das Rückmeldemodul angeschlossen werden kann:

- Das geschirmte Kabel mit dem 6-poligen Stecker auf der linken Seite des Decoders (von vorne gesehen) - und mit OUT bezeichnet - führt zur Zentrale.
- Das RJ-45-Patchkabel auf der rechten Seite des Decoders (von vorne gesehen) - und mit IN bezeichnet - führt zum nachfolgenden Modul.

Im Lieferumfang dieses Decoders ist kein Anschluss- oder Verbindungskabel enthalten. Passende Anschluss- oder Verbindungskabel sind gleich unten unter "Folgeartikel" aufgeführt.

Folgeartikel (6)